Eugen Onegin
Eugen Onegin

Eugen Onegin

Nach der Premiere von „Demut vor deinen Taten Baby„, feierte am 12. September die Oper „Eugen Onegin“ ihre Premiere am Stadttheater Gießen.

Während die Sänger:innen, sowie die musikalische Begleitung, gefeiert wurden kam die Inszenierung selber nicht überall gut an.

Was die Zuschauer:innen an der Inszenierung gestört hat und warum es sich trotzdem lohnt in diese zu gehen, dazu mehr in der folgenden Rezension.

Infos zur Oper.

Dieser Beitrag lief am 15. September in der Frühschicht.

X