Veranstaltungen
Veranstaltungen

Neue Stadtschrift erzählt Opfer- und Täter-Biographie aus der Nazi-Zeit

(PM) Mehr als drei Jahre lang hat Jürgen Hahn-Schröder recherchiert, um nun eine ganz besondere Biographie veröffentlichen zu können: die des Lehrers Friedrich Carl Sell, der von 1933 bis 1937 an der Marburger Elisabethschule unterrichtete – die Biographie eines Mannes, der in der Nazi-Hochburg Marburg dafür einstand, „humane Prinzipien zu leben“.

 Kunst trifft Handwerk, Unikate suchen Liebhaber*innen

(PM) Marburg. Kunsthandwerker*innen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland stellen am ersten Novemberwochenende wieder ihre kunsthandwerklichen Arbeiten im Erwin-Piscator-Haus aus. Besucher*innen können am 5. und 6. November stöbern, Unikate suchen und über Herstellungsweisen ins Gespräch kommen.

X