Gießen
Gießen

Spielzeit 2024/2025 am Stadttheater Gießen

(PM) Im Rahmen einer Pressekonferenz stellt Stadttheater-Intendantin Simone Sterr gemeinsam mit ihrem Team das Programm für die kommende Spielzeit 2024/2025 vor. In vier Sparten stehen 25 Premieren auf dem Spielplan, davon sieben Uraufführungen und drei deutschsprachige Erstaufführungen. Dazu kommen acht Sinfoniekonzerte mit jeweiligem Preview-Konzert, zwei Chorkonzerte, fünf Kammerkonzerte und mehrere Sonderkonzerte sowie Konzertprogramme für junges Publikum.

Wunderbar ins neue Jahr: Stadttheater Gießen feiert Silvestershow

(PM) „Wunder gibt es immer wieder“ ist der Titel der Silvestergala am Stadttheater Gießen: Am 31. Dezember kann gleich zweimal gefeiert werden. Um 17:00 Uhr und um 20:00 Uhr gibt es das Programm, das musikalische Ohrwürmer liefert und beschwingt in den Jahreswechsel entlässt. Vielleicht sogar zur Silvesterparty des Stadttheaters im Kleinen Haus.

Moritz Laurer wird Chordirektor am Stadttheater Gießen

(PM) Mit Moritz Laurer wird die Stelle des Chordirektors am Stadttheater Gießen ab November neu besetzt. „Wir freuen uns auf einen versierten, jungen, neugierigen Musiker, der bei uns seine Karriere als Chordirektor startet“, sagt Intendantin Simone Sterr bei der Vorstellung der Personalie.

„Wir möchten für möglichst viele Menschen eine Option sein“ – Auf der Bühne des Stadttheaters Gießen stellte das Team die neue Spielzeit vor

Von links (vorne): Simone Sterr (Intendantin und Künstlerische Leiterin Schauspiel), Ann-Christine Mecke (Künstlerische Leiterin Musiktheater), Mathilde Lehmann (Künstlerische Leiterin Junges Theater), Tim Kahn (Dramaturg Schauspiel), …

Mülheimer KinderStückePreis: Gießener „Luft nach oben“ gewinnt den Preis der Jugendjury

(PM) Bei den Mülheimer Theatertagen 2023 gab es eine besondere Auszeichnung für das Theaterstück „Luft nach oben“, das Fabienne Dür eigens für das Junge Ensemble des Stadttheaters Gießen geschrieben hatte. Die Jugend-Jury kürte das Schauspiel über die Lebenswirklichkeit von Grundschüler:innen zu ihrem Lieblingsstück.

Familienfreundliche Sonntagnachmittagsvorstellungen am Stadttheater Gießen

(PM) Die deutsche szenische Erstaufführung von „Caterina Cornaro“ im Stadttheater Gießen hat für Begeisterung beim Publikum sowie der überregionalen Fachpresse gesorgt. Die nächste Aufführung der Donizetti-Oper findet am Sonntag, dem 4. Dezember um 16 Uhr statt.

„Hallo Stadt!“ – „Hallo Theater!“ – Theaterfest im Stadttheater Gießen

Beim Theaterfest am Samstag, dem 10. September 2022. Um 14 Uhr beginnt ein vielfältiges Programm zum Genießen und Mitmachen im Großen und Kleinen Haus sowie im Theaterpark. Alle Sparten des Stadttheaters sorgen für einen lebendigen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit.

TanzArt ostwest-Festival 2022

Mit dem TanzArt ostwest-Festival verwandelt sich Gießen wieder in ein pulsierendes Zentrum des zeitgenössischen Tanzes. Vom 24. Mai bis zum 6. Juni 2022 zeigen Tanzcompagnien und Künstler:innen aus dem In- und Ausland aktuelle künstlerische Arbeiten, ausdrucksstarke Choreographien und innovative Kreationen auf den Bühnen des Stadttheaters Gießen sowie an ungewöhnlichen Orten.